Obmann
[Bgm. Franz Hauser & Gerhard Meister]
Grußworte

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 wird der Waldfestplatz in Mayrhofen zum Zentrum der Blasmusik. Dann organisiert nämlich der Zillertaler Blasmusikverband gemeinsam mit seinen 15 Kapellen das 1. Blasmusikfestival, die „Blechlawine“.

Bgm. Franz Hauser
Gerhard Meister

Es freut mich als Obmann des Blasmusikverbandes Zillertal dieses, in seiner Art, einzigartige Festival in Tirol zu veranstalten.

Das Zillertal ist von je her als Tal der Musik bekannt. Man nenne nur einige wenige Gruppen wie, die Zillertaler Schürzenjäger, Ursprungbuam, Haderlumpen, Trio Alpin, Marc Pircher, Juzis, die Mayrhofner, usw., die auch jährliche Festivals im Zillertal veranstalten.

Wir als Blasmusikverband möchten nun auch die Blasmusikfreunde ins Zillertal holen und mit dem Festival „Blechlawine“ bieten wir damit die optimale Plattform. Der Name „Blechlawine“ soll die musikalische Vielfältigkeit der Blasmusik ausdrücken und wer wäre dazu besser geeignet als die besten Gruppen aus dem Blasmusikbereich.

Zu Beginn eines jeden Festivaltages wird eine Blasmusikkapelle durch das Ortszentrum von Mayrhofen zum Festivalgelände einmarschieren, anschließend werden Gruppen wie Ernst Hutter und seine Egerländer, die Newcomer „Kaiser Musikanten“, Blaskapelle Gloria, Alpenoberkrainer, Vierablech und noch viele mehr auf zwei Bühnen abwechselnd spielen. Die Moderation wird von zwei Vollprofis geführt, Simone Baumann und DJ Mox.
Die Idee wurde vor ca. 2 Jahren von unserem Vizekassier Gerhard Meister und mir geboren. Wir wollten ein Blasmusikfestival mit Top-Gruppen der Blasmusikszene veranstalten, bei dem die Gemütlichkeit und die Qualität an erster Stelle steht. Es soll keine Konkurenzveranstaltung zu anderen Festival der Blasmusikszene werden sondern ein exklusives Festival, bei dem eine optimale Infrastruktur durch genügend Hotels und Pensionen in jeder Kategorie vorhanden ist.

Traditionelle und Regionale Speisen und Getränke werden durch die 15 Musikkapellen des Musikbezirkes angeboten.
Ein Dank gehört dem Tourismusverband Mayrhofen-Hippach und den Ausschussmitgliedern des Blasmusikverbandes für die Organisation, den 15 Musikkapellen des Blasmusikverbandes Zillertal, sowie der Gemeinde Mayrhofen für die unkomplizierte Unterstützung.

Wir freuen uns über alle Besucher und hoffen, dass dieses Festival zu einem jährlichen Höhepunkt im Kalender der Blasmusikfans wird.