Alpenoberkrainer

Freitag | 18.00 – 19.30 Uhr

Ihren Werdegang begannen die Alpenoberkrainer im Jahre 1966 mit ihrem ersten Auftritt in Kranj. Schon bald kam das erste Angagemant aus dem Ausland, man lud sie ein ins Elsass.
Nach ersten Erfolgen in Frankreich wurden sie auch bald in Österreich, Deutschland und in der Schweiz sehr bekannt und beliebt. Und trotz zahlreicher Auftritte in ganz Europa haben sie ihre Heimat – Slowenien – nicht vernachlässigt und auch dort ihr Publikum begeistert.
Die erste „Single“ kam 1967 – Jože Šmid und Ivan Prešeren komponierten ihre ersten 4 Titel. Ivan Prešeren und Jože Burnik haben über die Jahre viele Melodien der Alpenoberkrainer die man heute noch kennt, geschrieben : Die schöne Urlaubszeit, Guten Morgen, Janez und sein Bariton, Mein Mädel aus Krain, Der Jäger Maier usw. Außerdem prägten die beiden den „Alpksi-Stil“ bzw. „Alpski-Sound“ der nicht nur beim Publikum sondern auch bei den Musikkollegen immer beliebter wurde. Neben zahlreichen Tourneen – u.a. auch gemeinsam mit internationalen Stars – waren die Alpenoberkrainer auch bei TV-Sendern wie ORF, ZDF, ARD, SRG, RAI, SAT1, RTL, BR, SW sowie bei heimischen Sendern gerngesehene und willkommene Gäste.

Die aktuelle Besetzung der Alpenoberkrainer
Edi Semeja (Akkordeon), Mihael Možina (Gesang), Maja Šturm-Razboršek (Gesang), Marjan Rolc (Gitarre), Janez Per (Bariton, E-Bass), Damir Tkavc (Trompete), Franjo Maček (Klarinette)

Zur Homepage